facebook-likehamburgerlupeoverview_iconoverviewplusslider-arrow-downslider-arrow-leftslider-arrow-righttwitter
04. - 05. September 2021

Kritische Zukunftsperspektiven auf dem Climate & Culture Weekend N°01

Konferenz

Es ist eine neue Welt und Wirtschaft im Gange – angetrieben von Designer*innen, Architekt*innen, Künstler*innen, Unternehmen, Bürger*innen und Konsument*innen, die wissen, dass wir Menschen für den Klimawandel verantwortlich sind und dass der Weg zur Erhaltung der Schönheit, der Artenvielfalt und der Lebensqualität dieses Planeten darin besteht, unsere Geschäfte und unser Leben bewusster und verantwortungsvoller zu führen.

Auf einer Art und Weise zu leben und zu wirtschaften, bei der es nicht nur darum geht, “dem Planeten weniger Schaden zuzufügen”, sondern tatsächlich unsere natürlichen Ressourcen und Gemeinschaften wiederherzustellen und zu regenerieren. Genau da möchte der gemeinnützige Verein plan A+ Klima & Kultur e.V. am diesjährigen Klima- & Kulturwochenende anknüpfen, denn Bildung und neue Wertschöpfung durch die kreative Kultur sind entscheidend, um die Art und Weise, wie wir leben, entwerfen, produzieren und konsumieren, zu verändern.

Vom 4. bis 5. September 2021 veranstaltet plan A+ Klima & Kultur e. V.das erste ‘Climate & Culture Weekend N°01’ in Berlin. plan A+ Klima & Kultur ist eine interdisziplinäre Plattform, die erfahrbar machen soll, wie wir in Zukunft leben und uns fühlen könnten.

Ziel ist, eine nachhaltige Verankerung von neuen Werten, positiven Zukunftsperspektiven, und ein zukunftsfähiges Konsumverhalten durch sozio-ökologische, regionale und faire Produkte und Dienstleistungen zu schaffen. Die selbstwirksame Partizipation am Klima- und Kulturwandel von kreativen Innovatoren und immer mehr Bürgern, steht dabei im Fokus.

Die Veranstaltung ist ein Hybrid zwischen Design Showroom + Architektur + Kunst Ausstellung + Literatur + Food Markt + Musik im Terrassenhaus Lobe Block Berlin.

Gemeinsam mit 30 unabhängigen Denker*innen, Macher*innen und Gestalter*innen aus den Bereichen Design, Architektur, Kunst und Essen werden dort zukunftsfähige Lebensweisen, den Gestaltungswillen und eine Kultur des lokalen Miteinanders mit uns selbst und der Natur gefeiert.

Kostenfreies Programm:

Samstag, 4. September:  18 – 19 Uhr  – Talk  |  19 – 23 Uhr  –  Bar by Baldon

Thema: ‘Zukunft neu denken – Was denkst du?’

Moderator: Michael Heim, (Heim Balp Architekten)

Speaker:

Sonntag, 5. September:  11 – 18 Uhr  –  Hybrid Event

30 Aussteller*innen aus verschiedenen Disziplinen kommen zusammen, um ihre nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen im Garten, auf den Terrassen und auf dem Dach des Lobe Blocks zu präsentieren, zu verkaufen und darüber hinaus auch Wissen und Inspirationen durch Interaktionen und Workshops mit Besuchern zu teilen.

Weitere Informationen zum Climate & Culture Weekend gibt es hier. Interessierte sollen sich unter ccw@plana.plus anmelden.

Weitere anstehende Veranstaltungen

08. - 10. Dezember 2021
Konferenz