facebook-likehamburgerlupeoverview_iconoverviewplusslider-arrow-downslider-arrow-leftslider-arrow-righttwitter
11. - 14. August 2021

Macht die Pandemie die Stadt obsolet? Die Konferenz Berlin Questions greift nach Antworten

Konferenz

Was ist die Zukunft der Metropole nach der Pandemie? ? Was können wir von unseren Erfahrungen aus eineinhalb Jahren Pandemie lernen? Welche Konsequenzen für Nachhaltigkeit, Mobilität und Urbanität ergeben sich aus der Pandemie?

Zum vierten Mal wird die Konferenz BERLIN QUESTIONS vom 11. bis 14. August, diesmal unter dem Titel METROPOLIS: THE NEW NOW mit internationalen Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur im hybriden online/Präsenz Modell die dringendsten Fragen der Gegenwart diskutieren. Gastgeber der Konferenz, die von visitBerlin kuratiert wird, ist der Berliner Oberbürgermeister Michael Müller.

In dieser Ausgabe sollen globale Herausforderungen und lokale Lösungsansätze angesichts der Pandemie im Mittelpunkt stehen. Am Eröffnungstag, dem 11. August, werden im E-WERK Berlin Bürgermeister*innen aus aller Welt mit Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur diskutieren – über ihre Erfahrungen mit der Pandemie und über ihre Visionen für das Leben in Metropolen.

Vom 12. – 14. August werden Kernthemen wie z.B. Civil Responsibility oder Public Luxuries an außergewöhnlichen Berliner Orten, wie dem Spreepark, Haus der Statistik, der Floating University oder San Gimignano Lichtenberg vertieft.

Tickets und Programminformationen gibt es hier.

METROPOLIS: THE NEW NOW

Weitere anstehende Veranstaltungen

08. - 10. Dezember 2021
Konferenz