facebook-likehamburgerlupeoverview_iconoverviewplusslider-arrow-downslider-arrow-leftslider-arrow-righttwitter
10. März - 18. Mai 2021

Post Digital Ignorance x Techno Utopia Festival

Festival

Wie beeinflusst Technologie den soziokulturellen Wandel? Schärft der uneingeschränkte Zugang zu Wissen und Informationen das kritische Bewusstsein der Gesellschaft oder schafft es Angst und Ignoranz?

Oyoun Berlin produziert ein virtuelles Festival, das technologische Entwicklungen und den dazu aufkommenden, gesellschaftspolitischen Diskurs künstlerisch reflektiert. Dabei werden zwischen dem 10. März und dem 18. Mai 2021 über 69 Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen aus 16 Ländern insgesamt über 50 Programmpunkte beisteuern. Darunter sind unter anderem Performances, Workshops, Panels, Screening und VR Hackathons.

Das Festival fasst sich unter dem Namen “Post-Digital Ignorance” zusammen. Genau genommen thematisiert es die wachsende gesellschaftliche und individuelle Ignoranz der Erkenntnisse über den Klimawandel, Big Data und Biohacking durch digitale Technologien.

Das gesamte Programm des Festivals findet ihr hier.

Weitere anstehende Veranstaltungen

08. - 10. Dezember 2021
Konferenz